3×1 Made here. There is a new man in town. For sure!

Ich möchte heute ein ganz besonderes Denim Concept vorstellen.
Mein alter Freund und Kupferstecher Scott Morrison hat sich mal wieder selbst übertroffen mit einer, nicht ganz neuen, aber perfekt umgesetzten Idee.
Wem Scott nicht ganz so vertraut ist gebe ich hier noch mal einen kurzen Abriss seiner Vergangenheit.
Scott war eigentlich der erste, der den Massenmarkt für Premium Denim geöffnet hat. Sein erstes Projekt hieß damals Paper Denim und ging damit voll durch die Decke. Nach Jahren des Erfolgs verließ er das Unternehmen für ein paar Cent und gründetet Earnest Sewn. Auch dieses Projekt war wieder ein Megaerfolg. Der Denim Gott Adriano Golschmied hält Scott für den besten Nachwuchs Designer im Bereich Denim.
Nach einer längeren Auszeit kommt er nun wieder mit einem Riesenknall zurück.
3×1 Made here ist sein neuen Baby. Eine Kombination aus Denimwerkstatt, Galerie und Shop. Man kann aus mehreren ready to wear Modellen wählen oder sich seine eigene Hose mit Scott zusammen bauen. Der Kombinationsvielfallt sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Stoffe, Fäden, Knöpfe, Fit alles kann ausgesucht werden.
Das Ganze befindet sich in New York in einem phantastischen Loft und sieht einfach nur End Laser aus. Ich warte bereits händeringend auf meine Hose, die damit die erste Kontinentaleuropas wäre. Sobald ich sie in den Händen halte werde ich berichten!

Dieser Beitrag wurde unter 3x1, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s