Project Wooster

Textilprofis, wie Einkäufer, Stylisten etc sind immer auf der Suche nach neuen Inspirationen, Marken, Designs, Einflüssen.
Nun kann man eigentlich das ganze Jahr damit verbringen sich auf unzähligen Messen herumzutreiben, aber irgendwann muss man ja auch Geld verdienen und das gesehene umsetzen. Manch eine Messe kann man sich sparen, manche sind zu groß, manche zu klein, viele zu laut oder einfach nur uninspirierend.
Gäbe es da nicht Andrew Pollard und Nick Wooster.
Andrew Pollard ist denke ich jeden bekannt, da er der Macher der Project Messe ist.
Seines Zeiches größte Denim Messe der Welt.
But who the fuck is Nick?
Nick Wooster ist der ehemalige Fashion Director von Neiman Marcus und Bergdorf Goodman und damit sowas wie der männliche Ableger von Anna Wintour in Nord-Amerika.
Diese beiden Jungs haben sich zusammen getan und zeigen auf der Project die kleine aber sehr feine Auswahl an Männerklamotten in dem Bereich Project vs Wooster.
Etablierte Namen wie Boglioli oder LVC treffen auf Newcomer wie Raif Adelberg oder Todd Snyder.
Ein absolutes Must see. Mehr als Project brauch man nun wirklich nicht mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s